Elli und Mario – Engagement Shooting in Dresden „Schloss Eckberg“

Was macht man wenn man in Bayern wohnt und lebt, aber die Hochzeit in der alten Heimat in Sachsen plant. Eines ist klar immer wenn es nach Sachsen ging, gab es ein straffes Programm – Blumen, Location, Kleidung, Haare & Styling und der Fotograf – alles musste gesucht und ausgewählt werden. Im September fand nun die Hochzeit statt und im Juli haben wir uns bei tollsten Sommerwetter getroffen um uns kennenzulernen und die kleinen Dinge & Wünsche abzusprechen.

Heute möchte ich erst die Bilder vom „verliebt, verlobt…“ Shooting zeigen.

Elli erzählte mir, dass sie ein wenig aufgeregt sei, wegen des Shootings. Ich musste lächeln, denn den meisten Paaren geht es so, keines meiner Paare ist es wirklich gewohnt, vor der Kamera zu stehen – aber das ist kein Grund für Nervosität.

Wir haben das schöne Wetter genossen und sprachen über ihre Hochzeit, die voranschreitenden Planungen und die Sonne schien durch die Blätter der Bäume. Und dann war es wie immer – die Zeit raste. Und als wir uns verabschiedeten hatte ich wieder das Gefühl, ganz besondere Kunden zu haben und freute mich schon auf das Wiedersehen im September.

Bleib auf dem Laufenden und abonniere mein RSS-Feed oder folge mir auf Facebook.

Selbstverständlich würde mich auch sehr freuen, wenn du die Kommentarfunktion  nutzt.

Facebook|Google+|Pinterest|Email an Freunde|RSS Feed|nach oben

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder *

*

*

*