Der Trauring – Hochzeitsfotografie Sachsen und bundesweit

Der Trauring

Bereits in der Antike war der Trauring bekannt, sowohl die alten Ägypter als auch Römer trugen den Trauring am Ringfinger der linken Hand. Der Grund hierfür war die Vorstellung, dass eine Ader, die sog. Vena amoris ( lat. für ‚Liebesader‘) direkt vom Herzen zu diesem Finger führe.

Die ältesten bekannten Ringe sind mehr als 21.000 Jahre alt und bestanden ursprünglich aus Knochen, vermutlich auch aus Holz sowie Stein (w.z.B. Bernstein), später auch aus Bronze, Eisen, Edelmetalle und Glas, in der heutigen Zeit sind sie meist aus Silber, Gold und Platin.

Der Ring diente damals wie heute als Zeichen der Liebe und Treue bei der Eheschließung und dokumentiertet das gegebene Eheversprechen.

Jedes Brautpaar überlegt sich genau welcher Ehering besonders zu Ihnen passt und ich schenke diesen am Hochzeitstag meine ganze Aufmerksamkeit für ein eigens Bild.

 

Ring-00Ring-01Ring-02Ring-03Ring-04Ring-05Ring-06Ring-07Ring-08Ring-09Ring-10Ring-11Ring-12Ring-13Ring-14

Bleib auf dem Laufenden und abonniere mein RSS-Feed oder folge mir auf Facebook.

Selbstverständlich würde mich auch sehr freuen, wenn du die Kommentarfunktion  nutzt.

Facebook|Google+|Pinterest|Email an Freunde|RSS Feed|nach oben

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder *

*

*

*